TSV Kronshagen wird Hallenkreismeister 2010 im Altherrenbereich

Uhr | Reserve

Heikendorfer SV belegt in der Endabrechnung Rang acht Mit einer dünnen Notbesetzung reiste die Altherrenvertretung des Heikendorfer SV zur Finalrunde der Hallenkreismeisterschaften 2010 in die Edgar-Meschkat-Halle in Altenholz. Gruppengegner waren der TSV Kronshagen, die Spvg Eidertal-Molfsee, die TSG C.Schönkirchen sowie … Weiterlesen

„Alte Herren“ erreicht Endrunde

Uhr | Reserve

Altherren-Hallenkreismeisterschaft 2010 in Altenholz Mit zwei Siegen und zwei Unentschieden erreicht die Altherrenmannschaft des Heikendorfer SV die Finalrunde. Nach verspäteter Ankunft gab es ein 0:0 gegen den Wiker SV. SV Friedrichsort wurde mit 8:0 abgefertigt. Den VfB Kiel konnte man … Weiterlesen

Hallenmasters 2011 in der Sparkassen Arena *NEU*

Uhr | Liga

Mit dem 4:0 Sieg vom gestrigen Samstag beim PSV Neumünster hat sich unser HSV 16 vorzeitig die Teilnahme am Hallenmasters 2011 in der Kieler Sparkassen Arena gesichert. 2008 waren 600 Karten an Heikendorfer Fans verkauft worden. Dieses Jahr wird es … Weiterlesen

Generalabsage Kreis Kiel 6./7. November 2010

Uhr | Reserve

Liebe Sportfreunde, aufgrund der anhaltenden Regenfälle und die damit verbundene Unbespielbarkeit der Plätze setzt der Kreisfußballverband Kiel alle Spiele für das Wochenende 6./7. November 2010 ab. Davon betroffen sind alle Herren-, Frauen- und Jugendspiele auf Kreisebene. Quelle: Kreisfußballverband Kiel

Kreisliga Kiel: HSV II – Suchsdorfer SV 0:9

Uhr | Reserve

Sprachlos…desolate Heikendorfer lassen Trainer Helge Schöpke im Stich Nachdem am letzten Spieltag gegen die überlegenden Eidertaler wenigstens Einsatz und Kampfgeist noch stimmten, fehlte an diesem Wochenende einfach alles, was man braucht um in der Kreisliga zu bestehen. Auf eine detaillierte … Weiterlesen

Kreisklasse B Kiel: HSV III – Inter Türkspor III 1:3 (0:2)

Uhr | Reserve

Letztes Hinrundenspiel nach „Kiels längster Nacht“ ohne Erfolg Mit einer Notelf konnten wir gut mit dem Gegner mithalten, verschliefen die erste Hälfte aber völlig und liefen so mal wieder einem Rückstand hinterher. Wie gesagt: Gerade einmal zwölf Spieler standen auf … Weiterlesen