Landesliga Schleswig : Heikendorfer SV – TSV Kropp 2:2 (1:1)

Uhr | Liga

Heikendorf mit Zusatzpunkt

In einer engen, umkämpften Partie gab es am vergangenen Sonntag im Sportpark Heikendorf eine gerechte Punkteteilung.

Chancen auf beiden Seiten und jeweils zwei Treffer bekamen die gut 110 Zuschauer im Ostseebad zu bestaunen. Dabei legten die Gäste die erste Chance. gleich in Minute zwei vor. Torben Hindersmann schoss aber am langen Eck vorbei. Dann trumpfte der HSV 16 gross auf. Ein Anspiel von Alexander Rex konnte Jan Wieland völlig frei weiter verarbeiten und besorgte so die 1:0 Führung für seine Farben. Nur fünf Minuten später glich Lars Horstinger mit einem Traumtor vom Strafraumeck aus. Ein Freistoss von Wieland brachte das Gästetor nicht in Gefahr (32.).

In Durchgang zwei nahm das Spiel dann so richtig Fahrt auf. Hüben wie drüben gab es Möglichkeiten in Führung zu gehen. Pfosten, Latte, Fallrückzieher und vieles mehr wurde geboten, aber letztlich mussten zwei Standardsituationen für das Endergebnis sorgen. In der 75.min versenkte Jan Wieland einen an Timo Martens verwirkten Foulelfmeter sicher. Der Heikendorfer SV wähnte sich schon fast am Ziel, da kam ein Freistoss der Kropper gefährlich verlängert vor´s Tor und irgendwie bugsierte Lukas Kommorovski das Spielgerät über die Linie. 

Auf diese starke Leistung des HSV 16 lässt sich aufbauen. Spielt man weiter so stabil, ist noch der ein oder andere Punkt vielleicht sogar Dreier vor der Winterpause möglich.

Feierten den Punkt : 

Florian Kramme 22 - Alexander Rex 16, Max Buhse 18, Tom Schechten 11, Jonas Weiden 6 - Oliver Schmeling 23 (68.: Malik Ferhat 13), Jan Wieland 19, Johannes Göser 20, Tim Mordhorst 10, Mahsun Dogan 7 (88.: Patrick Johannsen 14) - Timo Martens 9

Freuten sich mit :

Thomas Bohrmann 1, Maik Obels 4, David Lehwald 5, Tobias Straube 12

 

Jan Wieland : Bockstark und zwei Treffer

 

1:0 Jan Wieland (12.)

1:1 Lars Horstinger (17.)

2:1 Jan Wieland (75./FE)

2:2 Lukas Kommorovski (88.)

Schiedsrichter : Thorsten Möller (VfL Kellinghusen)

Zuschauer : 110