Landesliga Holstein : TSG Concordia Schönkirchen – Heikendorfer SV 1:3 (0:1)

Uhr | Liga

Heikendorf gewinnt auch das Derby in Schönkirchen

Das das heute keine einfache Partie für die Spieler aber auch für die Schiedsrichter würde, war von vornherein klar.

Nach ca. zehn Minuten schossen sich die Gastgeber auf das Schiedsrichtergespann ein und vergaßen dabei das Fussballspielen. Bezeichnenderweise fiel das 0:1 durch ein Eigentor des Schönkicheners Kosovar Morina (9.). Die Heikendorfer waren bissiger und griffiger, nutzten dieses Übergewicht bis zur Pause aber nicht aus.

Nach dem Seitenwechsel kam die TSG auf und konnte durch den Unglücksraben von vorhin, Kosovar Morina, ausgleichen (66.). Allerdings schwächte sich die Heimelf kurz darauf selbst, da Yasin Yarisli für seine Meckerei erst gelb und nach dem er den Mund nicht halten konnte gleich darauf gelb-rot kassierte (67.).

Jagdszenen spielten sich ab, die eine fünfminütige Unterbrechung notwendig machte. Nur drei Zeigerumdrehungen weiter wurde Timo „Matzen“ Martens vom Concorden-Schlussmann Lukas Losch im Strafraum geschubst und bekam dafür einen Strafstoss zugesprochen, den er nach erneuter Unterbrechung höchst selbst verwandelte. Das 1:3 in der 80.min durch Sören Schnoor roch stark nach abseits, aber da der Ball nach einem Freistoss vom Gegner kam, kann man den Treffer als regelkonform einstufen.

Drehten sich heute mal rechts und links herum :

Thomas Bohrmann 1 (C) – Alexander Rex 16, Patrick Johannsen 14, Max Buhse 18, Malik Ferhat 13 – Philip Süß 17 (74.: Arber Azemi 19),Tim Mordhorst 10, Mahsun Dogan 7 (61.: Sören Schnoor 5), Lino Schneeberg 15 – Timo Martens 9 (81.: Dennis Stoermer 12), Yannick Meenken 21

Halfen mit beim Zähneziehen :

Jarle Schrock 22, Thomas Krusel 3, Johannes Göser 20, Oliver Schmeling 23

 

Timo Martens schoss den vorentscheidenden Strafstoss ein 

 

0:1 Kosovar Morina (9./ET)

1:1 Kosovar Morina (66.)

1:2 Timo Martens (70./FE)

1:3 Sören Schnoor (80.)

Geb-Rote Karte : Yasin Yarisli (67./ wdh. Meckern)

Schiedsrichter : Simon Schmeling (Heider SV)

Zuschauer : 200