Landesliga Schleswig : Heikendorfer SV – TSG Concordia Schönkirchen 1:1 (1:0)

Verdiente Punkteteilung   In einem chancenarmen Derby teilten sich beide Mannschaften die Punkte. Spielerisch waren die Gäste überlegen, konnten daraus aber kein Kapital schlagen. Die Heikendorfer verlegten sich auf schnelles Umschalten, was ebenfalls wenig erfolgversprechend war. Einzig in der 30.min kam der HSV 16 gefährlich vor das Tor und brauchte vier Anläufe um zum schmeichelhaften…

Landesliga Schleswig : SV Blau-Weiß Löwenstedt – Heikendorfer SV 1:2 (0:1)

Heikendorf mit glücklichem „Dreier“   Auch auf Grund des Zeitpunktes kann man den Auswärtssieg des Heikendorfer SV als durchaus glücklich bezeichnen. Spielbestimmend war der HSV 16 ohne jedoch die Riesengefahr heraufzubeschwören. Die Gastgeber boten eine defensive Grundordnung auf und versuchten immer mal wieder Nadelstiche zu setzen. Das Spiel war deshalb lange Zeit offen und daran…

Trainerteam bleibt in Heikendorf

Wir freuen uns bekannt geben zu können, das wir weiter auf Kontinuität bauen können. Am Rande des EDEKA Ristow-Cups wurde bekannt, das uns das erfolgreiche Trainerteam von Cheftrainer David Lehwald und seinem Co Axel Mommer auch die Zusage für die Saison 2018/19 gegeben haben. Der neue Fussballabteilungsleiter, Klemens Mordhorst, war sichtlich erleichtert das diese Personalien…

Landesliga Schleswig : TSV Bordesholm – Heikendorfer SV 1:1 (1:1)

Serie hält weiter an Im Freitagabendspiel auf dem Bordesholmer Kunstrasenplatz trennten sich beide Teams leistungsgerecht mit 1:1. Auf Grund der unterschiedlich verlaufenden Halbzeiten passt das Ergebnis. Im ersten Durchgang hatte Bordesholm die besseren Chancen und im zweiten waren es eben die Heikendorfer, die an einem Sieg knabberten. Nach zwei Minuten hatten Nick Lemke auf Seiten…

Landesliga Schleswig : Heikendorfer SV – SV Blau-Weiß Löwenstedt 2:0 (1:0)

Manchmal muss es schmutzig sein Schwer tat sich der Heikendorfer SV auf sehr weichem Geläuf gegen den Tabellenletzten aus Löwenstedt. Die Blau-Weißen hatten nämlich nach der 9:0-Klatsche gegen Kropp so überhaupt keine Lust eine weitere einzufangen. Dem entsprechend motiviert ging der Gast zu Werke und hatte gleich die erste Torchance. Jannick Reichenberg zielte aber am…