Kreisklasse A Kiel : Heikendorfer SV II – MTV Dänischenhagen II 1:0 (1:0)

Uhr | Reserve

Glücklicher Heimsieg

Im ersten Durchgang entwickelte sich eine Partie auf Augenhöhe, wobei der HSV die erste Torchance des Spiels durch einen Kopfball von Tom Fischer hatte (3.). In der 11.min zog Alexander Jürgen auf´s Tor und versuchte den Ball im kurzen Eck unterzubringen, scheiterte aber am guten Christian Leber im Tor des MTVD. Dann eine Schrecksekunde. Meikel König foulte seinen Gegenspieler im Strafraum, aber der folgende Strafstoss wurde zu hoch angesetzt und der Ball flog über das Tor (13.): In Minute 19 war es Yannick Hertel der ebenfalls am Torwart scheiterte. Aber acht Minuten später war auch dieser machtlos. Der Heikendorfer SV kombinierte sich toll vor das Tor und Alexander Jürgen erzielte seinen zehnten Saisontreffer. In der 32.min leistete sich Christoph Bauer einen Fehler im Aufbauspiel und spielte dem Gegner im eigenen Sechzehner den Ball in den Fuss. Dieser nahm die Chance aber nicht war und schoss freistehend über das Tor. Die nächste Möglichkeit ging wieder auf die Kappe der Heikendorfer, doch Fischer setzte abermals einen Kopfball über das Gehäuse. Die letzte Chance in Halbzeit eins hatte der Gast. Der stramme Schuss war aber nicht genau genug und strich drüber (39.).

Nach dem Seitenwechsel bekamen unsere Gäste spielerisches Oberwasser ohne aber die ganz grosse Gefahr auszustrahlen. Zwei ordentliche Möglichkeiten hatten die Dänischehagener, aber entweder Marc Andre Hennings, Heikendorf´s Ligaleihgabe, war zur Stelle oder der Versuch war zu ungenügend (57./79.). Die „Zweite“ hatte auch noch zwei sehr gute Kontermöglichkeiten durch Jürgen und Dennis Strassenburg, die Möglichkeiten wurden aber nicht sauber zu Ende gespielt (77./83.) und so blieb es bei dem nicht unverdienten, aber doch etwas glücklichen Heimerfolg. Die Tabellenführung konnte somit verteidigt werden.

Spitzenreiter, Spitzenreiter hey, hey :

Marc Andre Hennings 1 – Tristan Aichinger 2, Chaled Daher 3, Felix Stender 4, Christoph Bauer 5, Dennis Strassenburg 6, Meikel König 7, Tom Fischer 8, Alexander Jürgen 9, Yannick Hertel 10, Phil Strassenburg 11

und

Marcel Nissen 16, Serhat Oruc 12, Felix Timm 13, Laris von Rohden 14, Christopher Hahn 15

1:0 Alexander Jürgen (27.)

Schiedsrichter : Andreas Cramer von Clausbruch (VfR Laboe)

Zuschauer : 25