* join us *

   Samstag, 10.12.22 – 15:00 Uhr

 A-Junioren || Landesliga Schleswig

 

HSV 16 (A-Jgd.)

 

 

— : —

 

 

SG Schleswig (A-Jgd.)

 

   Stadion „Rote Erde“ – Kunstrasen

* join us *

   Samstag, 04.02.23 – 14:00 Uhr

 2.Herren || Vorbereitung

 

HSV 16 II

 

 

— : —

 

 

TSV Stein

 

   Stadion „Rote Erde“ – Kunstrasen

*watch us*

   Freitag, 17.03.23 – 19:30 Uhr

3.Herren || Kreisklasse C NO2

 

SC Kaköhl II 

 

 

— : —

 

 

HSV 16 III

 

   A-Platz Blekendorf – Rasen 

 

HSV 16 – Henstedt-Rhen 0:2 (0:0)

Wieder eine dumme Niederlage und eine schwere Kopfverletzung von Lapatzki Selten hatte Heikendorf eine Spitzenmannschaft derart an die Wand gespielt, wie in den ersten 45 Minuten- leider wurden die Großchancen im Minutentakt vergeben, so dass die Führung aus blieb und vielen Außenstehenden klar wurde; dass man nach so vielen vergebenen Chancen das Spiel noch verliert.…

Read more

Heikendorfer SV II – Holsatia Kiel 0:1

Heikendorfs Reserve verliert nach desolater Leistung gegen Holsatia Nach 4 Punkten aus zwei Rückrundenpartien wollte man gegen den direkten Konkurrenten aus Dietrichsdorf weitere wichtige Zähler im Abstiegskampf sammeln. Stattdessen geriet das Spiel zu einem fußballerischen Offenbarungseid. Die Zweite wurde diesmal von Liga-Co-Trainer Rainer Horst betreut und man konnte auch auf einige Spieler der Ersten zurückgreifen.…

Read more

HSV III – HSV IV 1:2 (1:1)

Osterwochenende als beste Heikendorfer Herrenmannschaft abgeschlossen – Damit den Abstand zu den Abstiegsrängen vorerst gewahrt Zwei Spiele am Osterwochenende, vier Punkte. Das ist die nüchterne Bilanz nach den Nachholspieltagen. Durften wir am Samstag noch den Realschulsportplatz beackern, so musste am Ostermontag der altehrwürdige Grandplatz herhalten. Beide Mannschaften waren vollzählig, obwohl die Dritte doch deutlich mehr…

Read more

SG PTSK/ Holstein – Heikendorfer SV II 1:1

Die Zweite aus Heikendorf punktet nach geschlossener Mannschaftsleistung bei den Poststörchen Nach dem erfolgreichen Rückrundenauftakt gegen Russee fuhr man guten Mutes zum Tabellenvierten. Obwohl Interimsspielertrainer Wilke, der den in Holland weilenden Schöpke vertrat, zwar auf mehrere Spieler verzichten musste, nahm man sich vor, nicht mit leeren Händen nach Hause zu fahren. An dieser Stelle geht…

Read more