Samstag, 20.07.19 – 14:00 Uhr

Landesfreundschaftsspiel

 

TSV Kronshagen

HSV 16

 

   Sportzentrum Platz 5 – Kunstrasen

 

   Sonntag, 28.07.19 – 14:00 Uhr

Landesfreundschaftsspiel

TSV Stein

HSV 16

 

   Sportplatz Stein – Rasen

 

   Sonntag, 04.08.19 – 15:00 Uhr

Landesliga Holstein

Breitenfelder SV

HSV 16

 

   Breitenfelde Platz 1 – Rasen

 

BZO: Heikendorfer SV – PSV Union Neumünster 0:0

Als der Schiedsrichter um 16.45 das HSV 16 Heimspiel gegen den PSV Union Neumünster abpfiff, gab es bei den Zuschauern viele fragende und verwirrte Gesichter. Gerade für die treuen HSV 16 Fans war irgendetwas anders. Sie erlebten furiose Siege und enttäuschende Niederlagen. Aber gab ese schon einmal ein 0:0? Nein, gab es nicht! Nach 158…

Mehr lesen ...

BZO: Heikendorfer SV – TSV Fortuna Stampe 4:0

Schwarz-Gelbe Dominanz zum 4:0 Deutschland hatte die Wahl: Schwarz-Gelb oder Rot-Grün? Schwarz-Rot, Ampel oder Jamaika? Bei dem Farbenwirrwarr fiel ein Durchblick schwer. Da hatten es die Zuschauer in Heikendorf bei der Partie gegen Fortuna Stampe und der Wahl nach einem Sieger weitaus leichter. Der HSV 16 in Schwarz-Gelben Trikots galt im Vorfeld ebenso als eindeutiger…

Mehr lesen ...

III. unterliegt Holsatia II!

Es fing so schön an: Kleinert markierte in der Anfangsphase das 1:0. Spielerisch und kämpferisch war es wieder eine ansehnliche erste Halbzeit in der Herden mit einer 1000%igen Chance sogar auf 2:0 erhöhen musste. Er zog es aber vor, den Ball auf den Grantplatz zu ballern. Die Abwehr um Libero Lorenz ließ nicht viele Chancen…

Mehr lesen ...

Erster Sieg der III. in der C-Klasse!!!!!!

Die angereisten 2 Heikendorfer Zuschauer kamen leider erst 10 Minuten nach dem Anpfiff und verpassten somit 4 Tore. Nach zwei Minuten trat Meller zum Freistoss von der Grundlinie neben dem Strafraum an. Er schoss das Rund in den Strafraum und eine „gekonnte“ Kopfballstafette des Gegners landete in deren eigenem Tor. 1:0 für uns! Das war…

Mehr lesen ...

Afefa Kiel – HSV III

Unser erstes Saisonspiel wurde bei Afefa Kiel I vom Ergebnis her klar mit 3:0 verloren. Zur Halbzeit stand es noch 0:0 und Stürmer Münchow hatte in Halbzeit 1 zwei Hochkaräter auf dem Fuss, konnte den Ball aber nicht hinter die Torlinie bringen. Phasenweise lief der Ball auch recht ansehnlich in unseren Reihen doch nach der…

Mehr lesen ...

BZO: TSV Wankendorf – Heikendorfer SV 1:3

Was in ihm dort vorging, wird wohl immer sein Geheimnis bleiben. Vielleicht Resignation, vielleicht aber auch noch Hoffnung. Was die Mannschaft in den ersten 45 Minuten spielte war grauenvoller als Mr. Hyde, hässlicher als das Monster im Phantom der Oper und zum Trauern wie das Schwarz der Heikendorfer Zebra-Trikots. Die wenigen Torchancen wurden kläglich vergeben…

Mehr lesen ...

BZO: Heikendorfer SV – Suchsdorfer SV 2:2

Rot-Blondes Remis des HSV 16 Beim TV-Duell am vergangenen Sonntag wurde viel geredet, jedoch wenig gesagt. Fast vier Stunden vorher wurde dagegen beim Bezirksoberliga-Duell ein Satz gesprochen, der an Deutlichkeit wenig zu wünschen übrig ließ. „Verp… dich, du Idiot“, lauteten in der 58. Minute Torwart Schmedemanns Worte. Damit drückte er den Unmut gegen Suchsdorfs Schröder…

Mehr lesen ...

BZO: Heikendorfer SV – SpVg Eidertal-Molfsee 1:2

„Ein Gespenst geht um in Deutschland.“ Dieser berühmte Ausspruch über den Kommunismus scheint zu stimmen. Zumindest was den Teil über das Vorhandensein des Gespensts betrifft. Denn Eidertal-Molfsee scheint ebenso von einem Gespenst seit über zwei Jahren begleitet zu sein, wenn Spiele gegen den HSV 16 anstehen. Denn seit dieser Zeit versucht das Heikendorfer Team gegen…

Mehr lesen ...

BZO: SV Friedrichsort – Heikendorfer SV 0:3

„So viel besser ward ihr nicht“, bilanziert Gegenspieler Florian Schur gegenüber HSV 16 Abwehrrecke Schnoor. „Aber cleverer“, kontert dieser. Recht hatte er. Denn beim 3:0 Auswärtssieg gegen den SV Friedrichsort setzte der HSV 16 seine erfolgreiche Spielweise fort: In der Defensive sicher stehen und offensiv glänzen. „Die ersten 10 Minuten waren aber das desolateste, was…

Mehr lesen ...

BZO: Heikendorfer SV – TSV Klausdorf 4:1

Nach Veröffentlichung des Hinrundenspielplans war dem HSV 16 klar: Eckernförde und Klausdorf sind keine kleinen Hürden auf dem Weg zu einer erfolgreichen Saison. Aber die Mannschaft konnte beide überspringen. Und die Ergebnisse sprachen eine eindeutige Sprache: Dem 3:0 in der Vorwoche folgte der 4:1 Heimsieg gegen den TSV Klausdorf. Das Team ist gut aus den…

Mehr lesen ...