Samstag, 20.07.19 – 14:00 Uhr

Landesfreundschaftsspiel

 

TSV Kronshagen

HSV 16

 

   Sportzentrum Platz 5 – Kunstrasen

 

   Sonntag, 28.07.19 – 14:00 Uhr

Landesfreundschaftsspiel

TSV Stein

HSV 16

 

   Sportplatz Stein – Rasen

 

   Sonntag, 04.08.19 – 15:00 Uhr

Landesliga Holstein

Breitenfelder SV

HSV 16

 

   Breitenfelde Platz 1 – Rasen

 

3. Herren | Melsdorf II – HSV III 1:4

Am Anfang der Partie ging bei uns gar nichts! Der Gegner ging bereits in der 4. Minute durch einen Sonntagsschuss in Führung, kaum ein Pass in unseren Reihen kam an und untereinander wurde ordentlich gepöbelt. Doch langsam besannen wir uns auf unsere Stärken, wurden ruhiger, knipsten vor der Pause noch 2 Dinger und zeigten dann…

Mehr lesen ...

BZO: ASV Dersau – HSV 16 1:6

HSV 16 Renaissance? dm. Die Leistungen der beiden HSV 16 Heimniederlagen mit den acht Gegentoren kamen dem Kunst- und fußballinteressierten Zuschauer einem Destruktivismus gleich. Ein Stilwandel musste her. Kam er beim 6:1 in Dersau auch? Eine fußballerische Renaissance des HSV 16? Eine fußballerische Renaissance des HSV 16? Zumindest die Anfangsviertelstunde war von Sturm und Drang…

Mehr lesen ...

3. Herren | HSV III – Suchsdorf III 3:1

Samstag, 16.03 Uhr: Ich ging noch einmal aus der Kabine nach draußen um den Schiri zu suchen. Auf dem Platz sah ich, wie sich unser Gegner auf das Match vorbereitete. Mit Leibchen, Hütchen etc. gaben die Jungs ordentlich Gas. Wir dagegen stritten uns um Hosengrößen und die aktuellen Bundesliga-Ergebnisse. Doch mit dem Anpfiff dann volle…

Mehr lesen ...

BZO: HSV 16 – TSV Bordesholm 0:4

Glanzloser HSV 16 Jahrmarkt dm. „Gewinne, Gewinne, Gewinne!“ So tönt der Ruf eines Losverkäufers über jeden Jahrmarkt. Das hatte der HSV 16 auch beherzigt. Acht Siege in neun Spielen, davon sechs in Folge. Völlig verdient standen die Heikendorfer auch auf dem 1. Tabellenplatz in der Bezirksoberliga. Aber irgendwie hatte das Team wohl den Satz überhört,…

Mehr lesen ...

3. Herren | HSV III – Intertürk III 4:4

Die Zuschauer dieses an Spannung (zumindest in der Schlussphase) nicht zu überbietenden Spiels kamen voll auf ihre nicht bezahlten Kosten. Nachdem wir in der 90. Minute zum 3:3 ausgeglichen hatten, schlug der Gegner postwendend zurück und ging erneut in Führung. Unsere beeindruckende Schlussphase wurde dann aber doch noch mit dem Ausgleich zum 4:4 in der…

Mehr lesen ...

Inter Türk II – HSV II 2:1

Die Zweite unterliegt nach einem Grottenkick mal wieder durch ein Tor kurz vor dem Schlusspfiff. Nachdem im letzten Spiel das Tor zum 2:3 in der Nachspielzeit fiel, war es dieses Mal die 89. Minute, die die zweite Niederlage in Folge besiegelte… Das dem Tor gleich zwei glasklare Fehlentscheidungen vorausgingen, sah so ungefähr jeder auf dem…

Mehr lesen ...

BZO: HSV 16 – TSV Osterrönfeld 3:4

Kein Happy-End im Gruselfilm dm. Heikendorf. 13.38: Die Tür zum HSV 16 Besprechungsraum schließt sich. Trainer und Spieler experimentierten – es sollte das richtige Mittel gegen einen unangenehmen Gegner aus Osterrönfeld gefunden werden… Nicht mehr als ein Siegerelixier, keine Kreatur wie in Frankenstein, kein T-Rex wie im Jurassic Park. Nur ein Siegerelixier. Das sollte eigentlich als…

Mehr lesen ...

Rot-Schwarz Kiel : HSV II 3:2

Den 4 Siegen der Zweiten, stehen seit gestern 4 Niederlagen gegenüber. Ein Spiel, dass niemals verloren werden darf, ging am gestrigen Feiertag mit 3:2 an Rot-Schwarz Kiel. Trotz allem Gerede das 8:1 aus dem Hinspiel zu vergessen, startete man schläfrig in das Spiel. Der Gastgeber war aktiver und auf dem kleinen Platz zumeist einen Schritt…

Mehr lesen ...

3. Herren | Hammer – HSV III 0:3

Dieser Sieg war ein hartes Stück Arbeit, aber auch in dieser Höhe vollkommen verdient. Der Gegner besaß in der gesamten Partie lediglich eine Torchance, wir dagegen versemmelten gleich mehrere 100%ige. Nach einer torlosen 1. Halbzeit platzte dann endlich der Knoten und Kleinert brachte uns mit einem Hinterkopf-Tor in Horst-Hrubesch-Manier in Führung und letztendlich auch auf…

Mehr lesen ...

BZO: HSV 16 – TSV Klausdorf 4:2

dm. Die Liga holt alle 6 Punkte gegen Klausdorf und ist mit diesem Feiertagsspiel auf Position 1 der Tabelle gerückt. Eine erhebliche Leistungssteigerung in Halbzeit 2 war ausschlaggebend um das Ostuferderby zu gewinnen. Torschützen: von Malottki, Kahl, Cakir, Wemmer. Der ausührliche Bericht von Karla Kolumna Müller folgt.

Mehr lesen ...