Samstag, 20.07.19 – 14:00 Uhr

Landesfreundschaftsspiel

 

TSV Kronshagen

HSV 16

 

   Sportzentrum Platz 5 – Kunstrasen

 

   Sonntag, 28.07.19 – 14:00 Uhr

Landesfreundschaftsspiel

TSV Stein

HSV 16

 

   Sportplatz Stein – Rasen

 

   Sonntag, 04.08.19 – 15:00 Uhr

Landesliga Holstein

Breitenfelder SV

HSV 16

 

   Breitenfelde Platz 1 – Rasen

 

HSV 16: Eckernförder SV 7:0 (2:0)

Befreiungsschlag gegen den Eckernförder SV Mit sieben Toren am Ostersamstag hat Heikendorf sich der größten Abstiegssorgen entledigt, und kann nun gegen PSV Neumünster befreit aufspielen. Aus den verbleibenden neun Spielen, sollte es schon mit dem Teufel zugehen, wenn die ominöse 40 Punkte „Nichtabstiegspunktegrenze“ nicht erreicht wird. Wer sich auf einen vorsommerlichen Samstagsnachmittagskick eingestellt hatte wurde…

Mehr lesen ...

HSV IV – SG PTSK/Holstein II 2:6 (1:1)

Noch kein „Dreier“ für die Vierte in 2009. Höchste Heimniederlage in dieser Saison. Was war passiert? Als der Unparteiische Wolfgang Neumann von der DJK Kiel pünktlich um 16.30 Uhr die Partie bei herrlichem Wetter anpfiff, war man guten Mutes sich weiter von der Abstiegszone zu entfernen. Aber irgendwie kam alles anders. Wir begannen eigentlich so…

Mehr lesen ...

Pokalspiel VFR Neumünster- HSV 16 4:2 (0:0)

Heikendorfer Doppelbelastung am vergangenen Wochenende Am Freitag Abend hieß es bei bestem Fußballwetter und einer netten Kulisse- mit Fangesängen, Pokalspiel in NMS. Das für den Heikendorfer Trainer als „Bonbon“ geltende Spiel, war für viele das Highlight des Jahres, so fanden ca. 70-90 Heikendorfer (davon 35 im Fanbus) den Weg nach Neumünster. Am Ende heißt es…

Mehr lesen ...

HSV II unterliegt in Schönkirchen 1:3

Trotz hartem, fairem Kampf unterliegt die Reserve beim Klassenprimus mit 1:3 (0:0). Nach zwischenzeitlichem Ausgleich war der HSV kurz vor einer kleinen Überraschung. Absolut perfekte Platzbedingungen, herrliches Fussballwetter und ein guter Kader – alles war angerichtet für ein gutes Nachbarschaftsderby. Trainer Schöpke konnte aus terminlichen Gründen nicht dabei sein, sodaß Routiniers M.Schnoor und G.Wilke die…

Mehr lesen ...

HSV II gewinnt Derby gegen Laboe I 5:2 (1:0)

Starke 35 Minuten (ab 45. bis 80.) reichen für einen verdienten Sieg gegen die abstiegsgefährdeten Nachbarn. Alleine M.Obels hätte sein Konto auf 18 erhöhen müssen. Der abstiegsgefährdete VfR Laboe erschien nach eigenen Angaben ersatzgeschwächt und mit teilweise angeschlagenen Spielern. Doch gerade bei diesem Derby lenken diese Infos nicht ab und alle Beteiligten sind ab der…

Mehr lesen ...

TSV Russee II – HSV IV (0:0) 1:1

Erster Teilerfolg der vierten Herrenmannschaft des Heikendorfer SV im Jahre 2009. Gegen eine Mannschaft aus dem oberen Tabellendrittel ist das sicherlich als grosser Erfolg zu verbuchen. Personell konnten wir auch diesmal nur 13 „gesunde“ Spieler an der Rendsburger Landstrasse aufbieten, die mit einem Durchschnittsalter von ca. Mitte 30 Jahren sicherlich nicht zu den Jüngsten in…

Mehr lesen ...

HSV 16 – Schleswig 06 0:1 (0:0)

Willkommen im Abstiegskampf Der in Heikendorf immer wieder vernommene Zuschauerausspruch, „So schlecht waren die diese Saison noch ja nie“, begann praktisch beim ersten Heimspiel und findet jede zweite Woche eine weitere Steigerungsform- wann ist der Superlativ dieses Negativausspruchs erreicht? Vorerst gegen Schleswig? Wann geht es wieder aufwärts? Erst mal nicht. Viertes Spiel und dritte Niederlage…

Mehr lesen ...

Kronshagen II gegen HSV II 1:0 (0:0)

Die Reserve des HSV kommt nicht gut aus den Startlöchern in die Rückrunde. Am kommenden Samstag ist im Derby gegen Laboe eine Leistungssteigerung notwendig. Unter guten Bedingungen, bei etwas stärkerem Wind, pfiff der Unparteiische die Partie auf dem Kunstrasen in Kronshagen an. Wobei der anliegende Rasenplatz einen guten Eindruck machte! Der HSV II hatte einen…

Mehr lesen ...

HSV IV – HSV III 1:2 (0:2)

Nachdem wir letzte Woche vergeblich versucht hatten den Grandplatz unsicher zu machen, sollte unser Spiel diesmal auf dem Realschulsportplatz stattfinden. Leider hatten wir wieder ein paar Absagen, so dass wir mit Mühe und Not 13 Mann auf den Spielberichtsbogen bekamen. Unter anderem Sven Gündel und Oli Aumann, die Spieler 40 und 41 in der abgelaufenen…

Mehr lesen ...

Holstein Amateure – Heikendorf 2:1(1:0)

Beste Leistung 2009 reicht gegen Holstein Kiel II wieder nicht zum Punktgewinn. Wie im Rückspiel in der letzten Saison, war es wieder die 92 Minute, die das Siegtor für den zukünftigen Meister der Schleswig Holstein bescherte. Heikendorf kämpfte bis dahin, wurde aber letztendlich nicht belohnt. Nach dem schwersten Spiel gegen den Tabellenletzten aus Timmendorf folgte…

Mehr lesen ...