join us

   Sonntag, 15.09.19 – 15:00 Uhr

Landesliga Holstein || 8.Spieltag

HSV 16

VfR Neumünster

   Ligaplatz – Rasen

 

join us

   Sonntag, 15.09.19 – 14:00 Uhr

Kreisklasse A Nord-Ost || 6.Spieltag

SC Fortuna Wellsee

HSV II

   Sportplatz Wellsee – Rasen

 

 

watch us

   Samstag, 14.09.19 – 15:15 Uhr

Landesliga Schleswig || 5.Spieltag

TSV Flintbek U19

HSV U19

      

     Sportzentrum Flintbek Platz B – Kunstrasen

 

 

Landesliga Schleswig : Heikendorfer SV – TSV Klausdorf 1:2 (0:1)

Heikendorf startet mit Niederlage In einer hart umkämpften Partie zog der Heikendorfer SV schlussendlich den Kürzeren. Mit Torraumszenen geizten beide Teams dafür war reichlich Kampf, teilweise über dem Limit, angesagt. Lange Zeit spielte sich die Szenerie zwischen den beiden Strafräumen ab. Der letzte öffnende Pass wollte aber beiden Sturmreihen vorerst nicht gelingen. Es dauerte bis…

Mehr lesen ...

Verbandsliga Nord-Ost : TSV Kronshagen – Heikendorfer SV 1:0 (0:0)

Heikendorf vergibt ersten Matchball Der Heikendorfer SV hat seine erste grosse Chance zur Qualifikation für die neue Landesliga verpasst. Mit der Niederlage in letzter Minute und den Ergebnissen der Konkurrenz muss noch ein weiterer Punkt im abschliessenden Punktspiel gegen den Rendsburger TSV geholt werden. Dabei ging alles gut los. Thomas Borreck erzielte einen herrlichen Kopfballtreffer,…

Mehr lesen ...

Verbandsliga Nord-Ost : Heikendorfer SV – TSV Bordesholm 1:0 (0:0)

Heikendorf weiter auf Erfolgskurs Am vergangenen Dienstag setzte der Heikendorfer SV ein weiteres Ausrufezeichen im Aufstiegskampf. Mit einem knappen Sieg über den bereits qualifizierten TSV Bordesholm konnte der HSV 16 den siebten Tabellenplatz verteidigen und hat weiterhin den Aufstieg in die Landesliga in eigener Hand. Torchancen waren rar gesät. Bordesholm hatte die Spiekontrolle und kombinierte…

Mehr lesen ...

Verbandsliga Nord-Ost : TSV Stein – Heikendorfer SV 0:0

Nullnummer im Derby Im zweiten Derby innerhalb einer Woche gab es diesmal keine Tore zu bestaunen. In Durchgang eins hatte Oliver Schmeling einen „Riesen“ auf dem Fuss, musste sich aber dem Steiner Torwart Patrick Lühr geschlagen geben, der mit einer Fussabwehr seine Farben im Spiel hielt (19.). Das war auch schon alles erwähnenswerte. Im zweiten…

Mehr lesen ...