* join us *

   Sonntag, 02.02.20 – 14:00 Uhr

Landesfreundschaftsspiel || Vorbereitung

HSV 16

Dobersdorfer SV

  Stadion „Rote Erde“ – Kunstrasen

 

 

* join us *

   Samstag, 01.02.20 – 13:30 Uhr

Kreisfreundschaftsspiel || Vorbereitung

HSV II 

SV Friedrichsort III

  Stadion „Rote Erde“ – Kunstrasen

 

 

 

 

 

watch us

   Samstag, 25.01.20 – 14:00 Uhr

Landesfreundschaftsspiel || Vorbereitung

HSV B-Jgd.

Eckernförder SV B-Jgd.

   Stadion „Rote Erde“ – Kunstrasen

 

 

 

 

 

3. Herren | Russee II – HSV III 1:2

Die gegnerischen Stürmer konnten machen, was sie wollten – doch letztendlich gab es kein Vorbeikommen an unseren blendend aufspielenden Manndeckern R. Steinke und Kuss. Endlich wurde auch wieder im Mittelfeld gekämpft und körperlich gegengehalten, so dass am Ende ein völlig verdienter 2:1 Sieg zu Buche stand. Den kompletten Spielverlauf lesen Sie bitte mit einen Klick…

Mehr lesen ...

HSV II – SV Ellerbek 3:3

Die Heimelf startete wieder konzentriert und ging durch ungewohnte Abschlussstärke schnell durch Johansen und Hoffmann mit 2:0 in Führung. Dieser Spielstand war bereits nach 20 Minuten hergestellt und durchaus verdient. Engagierte Zweikampfführung war die Basis für eine gute Anfangsphase. Mit dem 2:0 wurde die Gästeelf langsam wach und zwangsläufig ein wenig offensiver. Doch dem Gast…

Mehr lesen ...

BZO: SpVg Eidertal Molfsee – HSV 16 3:1

Der HSV 16 Tränen-Ticker dm. Der HSV 16 verlor bei der Eidertal Molfsee mit 1:3. Seit dem 28. Oktober 2002 konnten die Heikendorfer dort nicht mehr punkten. Nach dem spielerisch strahlenden 3:3 gegen Union Neumünster nun der Aufenthalt im Tal der Tränen. Hier der inoffizielle HSV 16 Tränen-Ticker: 12.37: HSV 16 Ankunft in Molfsee. Platzbesichtigung.…

Mehr lesen ...

BZO: HSV 16 – PSV Neumünster 3:3

Trotz Schockzustand Spitzenplatz etabliert dm. Heikendorf. Die 91. Spielminute beim Bezirksoberligaspiel zwischen dem HSV 16 und dem PSV Union Neumünster: Neumünsters Torjäger Babiak schießt, Torwart Schmedemann kann den harten Schuss nur abprallen lassen. Nachschuss Babiak – Tor! Schiedsrichter Sobolewski pfeift die Partie ab. Kollektive Jubelbilder bei PSV Union. Und die HSV 16 Spieler? Bei ihnen…

Mehr lesen ...

3. Herren | Gaarden II – HSV III 0:1

49. Minute: Das stärkste Glied in unserer Kette -Frank Gündel- hob gönnerhaft seinen rechten Arm und gestikulierte, ähnlich wie die Queen bei ihren Auslandsbesuchen, in die Menge – und besonders Richtung Coaching-Zone. Zu recht musste er die ersten 45 Minuten auf der Bank sitzen (er hatte mich beim Training brutal gefoult), doch dann kam, sah…

Mehr lesen ...

HSV II – TSV Flintbek II 8:2

Von Beginn an war der HSV die spielbestimmende Mannschaft und spielte sich bereits in den ersten zehn Minuten 2 Hochkaräter heraus. Beide blieben jedoch ungenutzt, stattdessen gab es das 0:1 in Minute 12 mit dem ersten Angriff der Gäste. Mittelfeld und Abwehr waren in dieser Szene zu zaghaft, doch die Gastgeber präsentierten sich im Anschluss…

Mehr lesen ...

BZO: SV Friedrichsort – HSV 16 2:6

Wenn Fußballer Fußball erklären. Nach den dürftigen Leistungen der Vorwochen musste sich beim HSV 16 etwas ändern, wollte er das Ziel Aufstieg nicht aus den Augen verlieren. So zeigte sich die Mannschaft selbstkritisch – auch sich selbst gegenüber (Andi Möller) und wollte vor dem Auswärtsspiel in Friedrichsort, welches das nächste und schwierigste war, frei nach…

Mehr lesen ...

Mettenhof : HSV II 3:1

Die Startelf wurde zwangsläufig wieder heftigst durcheinander gewirbelt. Dieses betraf vor allem das Mittelfeld, wo mit Johansen, Schöpke und Meyer gleich drei Spieler ausfielen. Außerdem fehlten mit Müller und Hoffmann zwei Stammkräfte aus dem ersten Saisondrittel aus beruflichen Gründen. Mit N. Faber und Schnoor konnte man allerdings im Mittelfeld auf zwei erfahrene Kräfte zurückgreifen. Für…

Mehr lesen ...

BZO: HSV 16 – TuS Nortorf 2:1

Mühsam ernährt sich das HSV 16 Eichhörnchen dm. Sie sind in Wäldern und Parks häufig anzutreffen – also dort, wo es grünt -, wobei sie sich auch füttern lassen: Scurius – das Eichhörnchen. Auch die HSV 16 Spieler tauchen Woche für Woche auf den Grüns der Sportplätze auf und lassen sich mit Getränken des Oberbetreuers…

Mehr lesen ...

3. Herren | Elmschenhagen III – HSV III 5:3

No pain no gain! Wenn man wie wir gestern nicht in die Zweikämpfe geht, hat man auch gegen eine Mannschaft aus dem unteren Tabellendrittel nicht viel zu bestellen. Spielerisch war auf dem Acker in E’hagen kaum etwas möglich, aber auch der Gegner musste hier kicken. Anders aber als wir kämpfte der Gegner, ging verbissen in…

Mehr lesen ...
.