join us

   Sonntag, 15.09.19 – 15:00 Uhr

Landesliga Holstein || 8.Spieltag

HSV 16

VfR Neumünster

   Ligaplatz – Rasen

 

join us

   Sonntag, 15.09.19 – 14:00 Uhr

Kreisklasse A Nord-Ost || 6.Spieltag

SC Fortuna Wellsee

HSV II

   Sportplatz Wellsee – Rasen

 

 

watch us

   Samstag, 14.09.19 – 15:15 Uhr

Landesliga Schleswig || 5.Spieltag

TSV Flintbek U19

HSV U19

      

     Sportzentrum Flintbek Platz B – Kunstrasen

 

 

VFR Neumünster – HSV 16 5:1(2:0)

Individuelle Fehler, Bundesligafieber und ein sehenswerter Ruzic Was im Profifußball der HSV und Werder Bremen an Derbys in 21 Tagen ablieferten, zeigten Heikendorf und Neumünster in der Schleswig Holstein Liga in sechs Wochen. Siegte der SVW nach Punkten 4:1, so machte in Schleswig Holstein Neumünster das Rennen mit einem klaren 3:0. Besonders bitter ist leider…

Mehr lesen ...

FC Holtenau – HSV IV 3:1 (1:0)

Da der Gastgeber einen ausführlichen Bericht bei fussball.de und auf seiner Homepage veröffentlicht hat, schenke ich mir einen weiteren Bericht anzufertigen, da ich den alten nicht gespeichert habe. Trotzdem ein paar Anmerkungen: Ein Schiedsrichter (und gerade ein Ersatzschiedsrichter) sollte sich im Klaren sein, was es heisst ein Spiel zu leiten. Der Buhmann ist man immer,…

Mehr lesen ...

HSV IV – TSV Russee II 1:6 (0:0)

Höchste Heimniederlage in der Saison. Verletzungssorgen nehmen zu. Zwei Tage nach dem anstrengenden Auswärtsspiel beim Tabellenführer FC Holtenau hatte die Vierte die Reserve des Kreisligisten TSV Russee zu Gast. Die Knochen war ziemlich müde und ein paar Spieler verletzten sich noch zusätzlich im Laufe der Partie. So musste unser Spielmacher T.Asbahr bereits nach 6 Minuten…

Mehr lesen ...

HSV II verliert weiter – 0:2 gegen UT Kiel

Der Abwärtstrend konnte nicht gestoppt werden – jetzt droht der Abstieg!!! Nach indiskutabler Leistung verlor der HSV II völlig zu Recht gegen den Vorletzten und steckt jetzt knietief im Abstiegskampf. Es war wie in den vergangenen Wochen. Spielerisch läuft nicht viel, der Kampf wird nicht angenommen und die wenigen richtig guten Chancen werden versiebt. Nach…

Mehr lesen ...

HSV IV – SV Friedrichsort III 5:0

Durch den Nichtantritt der Dritten des SV Friedrichsort kam die Vierte des Heikendorfer SV zu einem unerwartet einfachen Dreier. Das anschliessende Trainingsspielchen, das eigentlich auch das erste und einzige Training der Vierten darstellte, brachte die Erkenntnis, das der Ligaplatz unbedingt mal nass gemacht werden muss. Da sich ausser den vorher schon verletzten M.Asbahr und D.Dahlinger…

Mehr lesen ...

HSV 16 – Flensburg 08 1:1 (0:0)

Unnötiger Punkteverlust in der Nachspielzeit In der ersten Hälfte ansehnlicher Offensivfußball mit teilweise guten Angriffen, leider ohne etwas zählbarem. In Hälfte zwei dann Dauerregen und der Führungstreffer, leider aber auch der Gegentreffer – für nie aufgebende Flensburger – in der letzten Spielminute. Der HSV begann mit der gleichen Defensivaufstellung, wie die Spiele zuvor und Flensburg…

Mehr lesen ...

HSV 16- Holstein U23 3:4(1:2) /Sparda Bank Integrationscup

Die Holstein U23 steht im Finale des Sparda-Bank Integrations-Cups, welches Mitte Juni in Flensburg ausgetragen wird. Die Elf von Trainer Michael Bauer gewann die Partie beim HSV mit 4:3 (3:1). Die Tore für die Störche erzielten Marco Rook (15.), Nico Schrum (20./42.) sowie Mariusz Zmijak (69.). Für die Gastgeber trafen Schwenn (19./78.) und Wemmer (67.).…

Mehr lesen ...

UT Twee – HSV IV 0:2 (0:1)

Mit zwei Stürmertoren und der viertbesten Abwehr der Klasse erkämpft sich die Vierte einen einstelligen Tabellenplatz. Die Dienstagsnachholspiele entwickeln sich zum Punktelieferant. Mit einer handvoll angeschlagener Spieler trat die vierte Herrenmannschaft des Heikendorfer SV beim bis dato achtplatzierten Gegner vom Professor-Peters-Platz an. Auch die Absagen einiger Stammkräfte liessen die Sorgenfalten der Verantwortlichen nicht weniger werden.…

Mehr lesen ...

Eider Büdelsdorf – HSV16 0:2(0:1)

Taktische Meisterleistung gegen FT „Holstein“ Büdelsdorf Die erstmals gespielte Viererkette – gegen eine der stärksten Mannschaften aus Schleswig Holstein- glänzte und ließ nicht eine Torchance zu. Vorne erzielten die beiden Dorfkinder aus Krummbek und Schwartbuck sehenswerte Tore. Endlich mal in Büdelsdorf gewinnen, war die Zielsetzung vom Trainer Duo Mladenovic/Horst, dass dieses Vorhaben mit einer neu…

Mehr lesen ...