Landesliga Holstein

Samstag, 25.05.19 – 15:00 Uhr

HSV 16

  TSV Klausdorf


Ligaplatz – Rasen

Kreisklasse A Nord-Ost

Sonntag, 26.05.19 – 14:00 Uhr

HSV II

  Rojava Kiel e.V.


Schulsportplatz – Rasen

A-Junioren LL Holstein

Mittwoch, 22.05.19 – 19:30 Uhr

 SSG Rot-Schwarz Kiel     

2 – 4

HSV 


Meimersdorf – Rasen

HSV II verliert weiter – 0:2 gegen UT Kiel

Der Abwärtstrend konnte nicht gestoppt werden – jetzt droht der Abstieg!!! Nach indiskutabler Leistung verlor der HSV II völlig zu Recht gegen den Vorletzten und steckt jetzt knietief im Abstiegskampf. Es war wie in den vergangenen Wochen. Spielerisch läuft nicht viel, der Kampf wird nicht angenommen und die wenigen richtig guten Chancen werden versiebt. Nach…

Mehr lesen ...

HSV IV – SV Friedrichsort III 5:0

Durch den Nichtantritt der Dritten des SV Friedrichsort kam die Vierte des Heikendorfer SV zu einem unerwartet einfachen Dreier. Das anschliessende Trainingsspielchen, das eigentlich auch das erste und einzige Training der Vierten darstellte, brachte die Erkenntnis, das der Ligaplatz unbedingt mal nass gemacht werden muss. Da sich ausser den vorher schon verletzten M.Asbahr und D.Dahlinger…

Mehr lesen ...

HSV 16 – Flensburg 08 1:1 (0:0)

Unnötiger Punkteverlust in der Nachspielzeit In der ersten Hälfte ansehnlicher Offensivfußball mit teilweise guten Angriffen, leider ohne etwas zählbarem. In Hälfte zwei dann Dauerregen und der Führungstreffer, leider aber auch der Gegentreffer – für nie aufgebende Flensburger – in der letzten Spielminute. Der HSV begann mit der gleichen Defensivaufstellung, wie die Spiele zuvor und Flensburg…

Mehr lesen ...

HSV 16- Holstein U23 3:4(1:2) /Sparda Bank Integrationscup

Die Holstein U23 steht im Finale des Sparda-Bank Integrations-Cups, welches Mitte Juni in Flensburg ausgetragen wird. Die Elf von Trainer Michael Bauer gewann die Partie beim HSV mit 4:3 (3:1). Die Tore für die Störche erzielten Marco Rook (15.), Nico Schrum (20./42.) sowie Mariusz Zmijak (69.). Für die Gastgeber trafen Schwenn (19./78.) und Wemmer (67.).…

Mehr lesen ...

UT Twee – HSV IV 0:2 (0:1)

Mit zwei Stürmertoren und der viertbesten Abwehr der Klasse erkämpft sich die Vierte einen einstelligen Tabellenplatz. Die Dienstagsnachholspiele entwickeln sich zum Punktelieferant. Mit einer handvoll angeschlagener Spieler trat die vierte Herrenmannschaft des Heikendorfer SV beim bis dato achtplatzierten Gegner vom Professor-Peters-Platz an. Auch die Absagen einiger Stammkräfte liessen die Sorgenfalten der Verantwortlichen nicht weniger werden.…

Mehr lesen ...

Eider Büdelsdorf – HSV16 0:2(0:1)

Taktische Meisterleistung gegen FT „Holstein“ Büdelsdorf Die erstmals gespielte Viererkette – gegen eine der stärksten Mannschaften aus Schleswig Holstein- glänzte und ließ nicht eine Torchance zu. Vorne erzielten die beiden Dorfkinder aus Krummbek und Schwartbuck sehenswerte Tore. Endlich mal in Büdelsdorf gewinnen, war die Zielsetzung vom Trainer Duo Mladenovic/Horst, dass dieses Vorhaben mit einer neu…

Mehr lesen ...

SV Friedrichsort II – HSV IV 2:1 (0:0)

Ersatzschiedsrichter entscheidet mit Fehlentscheidung die Partie. Allerdings hätten wir vorher schon alles klar machen können. Mit reichlich Verspätung wurde unsere Partie auf dem Bubi-Hetzer-Platz ins Friedrichsort angepfiffen. Denn die angesetzten Schiri´s hatten wohl keine Lust bei schönem Wetter sich den Nachmittag um die Ohren zu schlagen. So fing schon das Spiel zwischen Friedrichsort III und…

Mehr lesen ...

HSV II unterliegt Wik I 0:2 (0:1)

Auch das vierte Spiel innerhalb von einer Woche wurde verloren. Um eine bisher gute Saison nicht zu versemmeln, muß am kommenden Dienstag ein Sieg gegen Holsatia folgen… Trotz perfekten Bedingungen, einem vor allen Dingen in den ersten 45 Minuten ansprechendem Spiel und der einen oder anderen sehr guten Chance, bleibt die Zweite zum vierten mal…

Mehr lesen ...

HSV IV – DJK Liga 10:1 (7:0)

Kantersieg gegen stark ersatzgeschwächte und in Unterzahl agierdende Truppe der DJK verschafft der Vierten ein wenig Luft nach unten. Dienstags ist es ja bekanntlich immer ein wenig schwieriger eine ordentliche Mannschaft auf´s Feld zu bringen. Diesmal hatten wir aber Glück und nahezu die gesamte Mannschaft stand zur Verfügung und ausserdem hatten wir noch Unterstützung aus…

Mehr lesen ...