Samstag, 20.07.19 – 14:00 Uhr

Landesfreundschaftsspiel

 

TSV Kronshagen

HSV 16

 

   Sportzentrum Platz 5 – Kunstrasen

 

   Sonntag, 28.07.19 – 14:00 Uhr

Landesfreundschaftsspiel

TSV Stein

HSV 16

 

   Sportplatz Stein – Rasen

 

   Sonntag, 04.08.19 – 15:00 Uhr

Landesliga Holstein

Breitenfelder SV

HSV 16

 

   Breitenfelde Platz 1 – Rasen

 

Sky Cup 2010

Das größte Fußballhallenturnier für unterklassige Mannschaften (Kreisliga und darunter) in Schleswig Holstein, der Sky Cup 2010, läuft seit heute morgen. An diesem Wochenende und kommenden Freitag werden die Finalisten für die Endrunde am Samstag, den 9.1.2010 ab 15 Uhr in der Heikendorfer Halle gesucht. Weitere Infos unter „Mehr lesen“ Erweiterte News die Finalteilnehmer sind „fettgedruckt“……

Mehr lesen ...

SV Eichede – HSV 16 2:3 (2:0)

Heikendorf verpasst das Hallenmasters Nach einer furiosen Aufholjagd holt der HSV16 drei Punkte beim Tabellendritten. Für die Teilnahme an den Hallenmasters in der Sparkassenarena war dieser Endspurt aber leider zu spät. Zu unkonstant waren die Leistungen in der bisherigen Saison und nach Niederlagen u.a. gegen Klausdorf und Comet mochte sich – im Heikendorfer Lager –…

Mehr lesen ...

HSV IV – Holsatia II 1:1 (1:0)

Bei äußerst schwierigen Bedingungen blieben die erhofften drei Punkte aus. Denn der „Realer“ befindet sich alles andere als in einem guten Zustand. Nach der Zwangspause durch die beiden Spieltagabsagen des Kreisfussballverbandes wurde an diesem Wochenende den gastgebenden Vereinen die Entscheidung überlassen, ob gespielt werden kann oder eben nicht. Trotz der Regenfälle der vergangenen Nacht konnte…

Mehr lesen ...

Fortuna Wellsee – HSV II 2:2 (0:1)

Remis gegen (am Ende) glückliche Fortunen Vor dem Spiel gegen den Tabellendritten wäre die Ligareserve des HSV wohl mit einen 2:2 zufrieden gewesen. Nach dem Schlusspfiff überwog aber zunächst die Enttäuschung über zwei verlorene Punkte. Mit gewissem Abstand muss man jedoch von einem leistungsgerechten Unentschieden sprechen, denn trotz zweimaliger Heikendorfer Führung hatte Wellsee streckenweise die…

Mehr lesen ...

HSV 16 – Polizei Union Neumünster 6:2(4:0)

Heikendorf nutzte die Regenpause konsequent aus. Bereits in den Vorwochen wurden zu spät kommende Zuschauer immer bestraft und auch gegen die Ordnungshüter hatten viele Zuschauer etwas verpasst. Nachdem der Einsatz bereits aus wettertechnischen Gründen auf der Kippe stand, zeigt sich am Sonntag doch die Sonne. Nach der gehaltenen Schweigeminute für Robert Enke drückte Mladenovic auf…

Mehr lesen ...

Eckernförder SV – HSV 16 2:2(1:2)

Nach tollem Start die Ordnung verloren Wenn die Konzentration einmal über 90 Minuten konstant gut bleibt, kann ein Spiel gewonnen werden. Leider dauerte die gute Anfangsphase nur 30 Minuten, so dass es am Schluss nur ein Unentschieden wurde. Die Zuschauer, die um 14:05 Uhr verspätet in der Stadtwerke Arena in Eckernförde eintrafen, verpassten neben einer…

Mehr lesen ...

HSV 16 – Holstein Kiel II 2:2 (2:2)

Heikendorf erkämpft sich den Punkt Nach zwei Jahren hat man es einmal wieder geschafft, die Holstein-Amateure zu ärgern. Nach einer rasanten ersten Halbzeit konnte Heikendorf dem Druck der Störche auch in der zweiten Halbzeit überstehen und feierte den Punkt wie einen Sieg. „Hut ab vor Heikendorf, die haben heute richtig Gas gegeben!“, verteilte der Holstein-Trainer…

Mehr lesen ...

TSG C. Schönkirchen II – HSV IV 4:2 (0:1)

Die drei Punkte bleiben beim Gastgeber. Aber kämpferisch war die Leistung wieder mal überzeugend. Am heutigen Tage musste das Spiel auf dem Friesenplatz ausgetragen werden, da im Augustental eine Laufveranstaltung stattfand. Vielleicht war das der Grund, warum mal wieder der angesetzte Schiedrichter, diesmal vom FC Holtenau 07, den Weg nicht zum Sportplatz fand. Liegt der…

Mehr lesen ...

HSV IV – SV Friedrichsort II 3:0 (0:0)

Mit einer abermals mässigen Leistung drei wichtige Zähler gesammelt. Aber das war wieder mal nichts für schwache Nerven. Als der hervorragend leitende Schiedsrichter Knöble den Schlusspfiff ertönen liess, atmeten alle auf. Die drei Punkte waren im Sack, der Abstand nach ganz unten vergrössert. Die erste Halbzeit war wieder eine der Abteilung Kampf und Krampf. Beide…

Mehr lesen ...