* join us *

   Samstag, 10.12.22 – 15:00 Uhr

 A-Junioren || Landesliga Schleswig

 

HSV 16 (A-Jgd.)

 

 

— : —

 

 

SG Schleswig (A-Jgd.)

 

   Stadion „Rote Erde“ – Kunstrasen

* join us *

   Samstag, 04.02.23 – 14:00 Uhr

 2.Herren || Vorbereitung

 

HSV 16 II

 

 

— : —

 

 

TSV Stein

 

   Stadion „Rote Erde“ – Kunstrasen

*watch us*

   Freitag, 17.03.23 – 19:30 Uhr

3.Herren || Kreisklasse C NO2

 

SC Kaköhl II 

 

 

— : —

 

 

HSV 16 III

 

   A-Platz Blekendorf – Rasen 

 

HSV II – SV Ellerbek 3:3

Die Heimelf startete wieder konzentriert und ging durch ungewohnte Abschlussstärke schnell durch Johansen und Hoffmann mit 2:0 in Führung. Dieser Spielstand war bereits nach 20 Minuten hergestellt und durchaus verdient. Engagierte Zweikampfführung war die Basis für eine gute Anfangsphase. Mit dem 2:0 wurde die Gästeelf langsam wach und zwangsläufig ein wenig offensiver. Doch dem Gast…

Read more

BZO: SpVg Eidertal Molfsee – HSV 16 3:1

Der HSV 16 Tränen-Ticker dm. Der HSV 16 verlor bei der Eidertal Molfsee mit 1:3. Seit dem 28. Oktober 2002 konnten die Heikendorfer dort nicht mehr punkten. Nach dem spielerisch strahlenden 3:3 gegen Union Neumünster nun der Aufenthalt im Tal der Tränen. Hier der inoffizielle HSV 16 Tränen-Ticker: 12.37: HSV 16 Ankunft in Molfsee. Platzbesichtigung.…

Read more

BZO: HSV 16 – PSV Neumünster 3:3

Trotz Schockzustand Spitzenplatz etabliert dm. Heikendorf. Die 91. Spielminute beim Bezirksoberligaspiel zwischen dem HSV 16 und dem PSV Union Neumünster: Neumünsters Torjäger Babiak schießt, Torwart Schmedemann kann den harten Schuss nur abprallen lassen. Nachschuss Babiak – Tor! Schiedsrichter Sobolewski pfeift die Partie ab. Kollektive Jubelbilder bei PSV Union. Und die HSV 16 Spieler? Bei ihnen…

Read more

HSV II – TSV Flintbek II 8:2

Von Beginn an war der HSV die spielbestimmende Mannschaft und spielte sich bereits in den ersten zehn Minuten 2 Hochkaräter heraus. Beide blieben jedoch ungenutzt, stattdessen gab es das 0:1 in Minute 12 mit dem ersten Angriff der Gäste. Mittelfeld und Abwehr waren in dieser Szene zu zaghaft, doch die Gastgeber präsentierten sich im Anschluss…

Read more