* folge uns *

  Samstag, 13.04.24 – 14:00 Uhr

 SVE Comet Kiel vs. HSV 16 (Verbandsliga Ost)

 

    vs 

1 : 2

 

K. Kropp (Rödemisser SV), J. Kobert (SV BW Löwenstedt), J.F-N. Kobert (SV BW Löwenstedt)

 

  Ellerbek Platz A, Radsredder – Rasen

* folge uns *

  Sonntag, 14.04.24 – 15:00 Uhr

Raisdorfer TSV vs. HSV 16 II (Kreisliga OH)

 

  1.    vs    2. 

0 : 3

 

O. Dohse (TSV Aukrug), F. Hagemann (TS Einfeld), L. Wielert (TS Einfeld) 

 

    Gerd-Scheerenberger-Platz – Rasen

* Anfahrt *

   Sonntag, 14.04.24 – 16:00 Uhr

HSV 16 III vs FT Preetz II (Kreisklasse C KI)

 

  3.    vs    2

7 : 3

 

A. Cramer von Clausbruch (VfR Laboe), [ohne Assistent 1], [ohne Assistent 2]

 

  Sportpark Heikendorf Platz B – Kunstrasen

 

TSV Altenholz – HSV 16 1:3 (0:0)

Starke Schlussviertelstunde brachte den Sieg Von 15 Uhr bis ca. 16:30 war es aus Heikendorfer Sicht erst ein müder Kick, dann ein Grottenkick, bis ab der 75 Minute der Hebel –urplötzlich- umgelegt wurde und Kahl und Schwenn die Altenholzer Abwehr innerhalb von 10 Minuten auseinander nahmen. Bei bestem Fußballwetter begannen beide Mannschaften mit holperigem Fußball,…

Read more

HSV II siegt glücklich gegen UT Kiel

Glanzloser Sieg gegen einen guten Gegner von UT Kiel. Knoten bei M.Obels endlich geplatzt. Wer oben steht, gewinnt solche Spiele – wer unten steht, verliert solche Spiele. Dieses ungeschriebene Gesetz bewahrheitete sich am Ostermontag. Heikendorf spielte eines seiner schwächeren Spiele und behielt doch die 3 Punkte zuhause. Um 11.00 Uhr trafen insgesamt 17 (!) Spieler…

Read more

HSV IV – SC Fortuna Wellsee II 2:1 (0:0)

Drei wichtige Punkte gegen den Abstieg. Erster Sieg seit dem 18.10.2008. Das wir auf dem Realschulplatz die besseren Heimspiele abliefern, haben wir in dieser Saison schon mehrfach unter Beweis gestellt. Mit drei Verstärkungen aus der zweiten bzw. dritten Mannschaft konnten wir auch spielerisch überzeugen und fuhren zu Recht drei eminent wichtige Punkte ein. Nun zum…

Read more

HSV 16: Eckernförder SV 7:0 (2:0)

Befreiungsschlag gegen den Eckernförder SV Mit sieben Toren am Ostersamstag hat Heikendorf sich der größten Abstiegssorgen entledigt, und kann nun gegen PSV Neumünster befreit aufspielen. Aus den verbleibenden neun Spielen, sollte es schon mit dem Teufel zugehen, wenn die ominöse 40 Punkte „Nichtabstiegspunktegrenze“ nicht erreicht wird. Wer sich auf einen vorsommerlichen Samstagsnachmittagskick eingestellt hatte wurde…

Read more