* folge uns *

  Samstag, 13.04.24 – 14:00 Uhr

 SVE Comet Kiel vs. HSV 16 (Verbandsliga Ost)

 

    vs 

— : —

 

K. Kropp (Rödemisser SV), J. Kobert (SV BW Löwenstedt), J.F-N. Kobert (SV BW Löwenstedt)

 

  Ellerbek Platz A, Radsredder – Rasen

* folge uns *

  Sonntag, 14.04.24 – 15:00 Uhr

Raisdorfer TSV vs. HSV 16 II (Kreisliga OH)

 

  1.    vs    2. 

— : —

 

O. Dohse (TSV Aukrug), F. Hagemann (TS Einfeld), L. Wielert (TS Einfeld) 

 

    Gerd-Scheerenberger-Platz – Rasen

* Anfahrt *

   Sonntag, 14.04.24 – 16:00 Uhr

HSV 16 III vs FT Preetz II (Kreisklasse C KI)

 

  3.    vs    2

— : —

 

A. Cramer von Clausbruch (VfR Laboe), [ohne Assistent 1], [ohne Assistent 2]

 

  Sportpark Heikendorf Platz B – Kunstrasen

 

HSV II : Inter Türk Spor Kiel II 4:0

Letztes Spiel der Saison… und noch einmal ein Sieg! Die Gäste, die erst nach fünf gespielten Minuten eine komplette Elf auf den Rasen brachte, hatten einem nicht gerade berauschenden HSV-Spiel aber nicht nur deswegen über die gesamten 90 Minuten nicht viel entgegen zu setzen… Bei bestem Strandwetter machte kaum ein Spieler auch nur einen Schritt…

Read more

HSV II – TSG Conc. Schönkirchen II 5:0

Am Freitagabend setzte sich die Zweite in einem einseitigen Fußballspiel auch in der Höhe verdient mit 5:0 gegen das Schlusslicht aus Schönkirchen durch. Bereits zur Pause stand es durch Treffer von Simsek (9.,27.), Dahlinger (16.) und Johannsen (35.) 4:0. Trotz weiterer guter Möglichkeiten traf nach der Pause nur noch wiederum Dahlinger zum 5:0, dies war…

Read more

Büdelsdorfer TSV – Heikendorfer SV 0:3

Mit einem 3:0 Auswärtssieg in Büdelsdorf durch Tore von Kristandt, Kahl und Steffen sichert sich der Heikendorfer SV den Meistertitel in der Bezirksoberliga Ost vor 300 mitgereisten Fans aus Heikendorf. Somit steigt die Ligamannschaft des Heikendorfer SV in die Verbandsliga auf. Am Abend wurde die Mannschaft auf dem Rathausplatz in Heikendorf empfangen und Meistertitel und…

Read more

HSV III – Russee II 2:0

Ein Sieg, der lt. telefonischer Aussagen voll in Ordnung geht – und das trotz einer recht dünnen Personaldecke unserer Dridden. Christoph traf in der 1. Halbzeit zum 1:0, im 2. Abschnitt stellte T. Asbahr dann den Endstand her. Der Gästekeeper hatte einen sehr guten Tag erwischt und seine Jungs konnten sich eigentlich nur bei ihm…

Read more