Samstag, 20.07.19 – 14:00 Uhr

Landesfreundschaftsspiel

 

TSV Kronshagen

HSV 16

 

   Sportzentrum Platz 5 – Kunstrasen

 

   Sonntag, 28.07.19 – 14:00 Uhr

Landesfreundschaftsspiel

TSV Stein

HSV 16

 

   Sportplatz Stein – Rasen

 

   Sonntag, 04.08.19 – 15:00 Uhr

Landesliga Holstein

Breitenfelder SV

HSV 16

 

   Breitenfelde Platz 1 – Rasen

 

HSV II : VfB UT Kiel II 1:0

Endlich wurde mal ein enges Spiel von der Zweiten mit einem positiven Resultat beendet. Während die Siege vorher mehr oder weniger deutlich ausfielen (5:0, 3:1, 8:1) gingen die engen Matches selten erfolgreich aus (1:2, 0:1, 2:2). Doch das sollte sich gegen den Tabellen-2. ändern! Spiel drei unter der Regie von „Spielertrainer“ Helge Schöpke brachte also…

Mehr lesen ...

BZO: TSV Plön – HSV 16 1:2

Tugendhafter HSV 16. Fußball spielen können die Jungs vom HSV 16. Aber beim 2:1 Sieg gegen den TSV Plön zeigten sie zudem, was es bedeutet, tugendhaft zu sein. Sie beherzigten die vier Kardinaltugenden: So war der Beginn des Spiels von Mäßigung geprägt. Ein zuviel an Lust kann sich nach Platon negativ auswirken. Daher versuchte es der HSV…

Mehr lesen ...

ETSV Eintracht Kiel : HSV II 2:2

Nach der 0:1 Niederlage vom letzten Wochenende gegen Dänischenhagen hatte man sich, weiterhin in Abwesenheit von Trainer Sydow (Urlaub), viel vorgenommen. Die Hoffnung auf den zweiten Auswärtsdreier stieg, als sich zum Treffen in Kiel um 15 Uhr mit Marco Schnoor und Maik Stagneth auch zwei Spieler aus dem Stamm-Ligakader einfanden. Außerdem stand mit Volkmar Meyer,…

Mehr lesen ...

3. Herren | HSV III – TSV K’hagen III 5:4

Nach 3 Spielen ohne Sieg konnte endlich wieder ein Dreier eingefahren werden. Erheblichen Anteil an unserem Sieg hatte der gegnerische Aushilfskeeper, der sich gleich 2 Dinger selber in die Maschen legte. Bereits in der 2. Minute konnte Nogens mit einem satten Distanzschuss unsere Führung erzielen. Der Teamgeist flog zwar direkt auf den Torwart zu, dieser…

Mehr lesen ...

BZO: HSV 16 – TSV Wankendorf 4:1

So schön kann Arbeit sein dm. Heikendorf. Der HSV 16 siegt 4:1 gegen Wankendorf. Wie voreilig schreiben vermeintliche Fußballexperten von einem Arbeitssieg. Aber vielleicht meinen diese Kritiker mit der negativen Formulierung nur ihre eigene Arbeit, die ihnen keine Freude bereitet. Ja, es war ein Arbeitssieg. Aber wie schön kann doch die Arbeit sein? Eine 90-minütige Arbeit…

Mehr lesen ...

3. Herren | SG PTSK Holstein – HSV III 2:1

Diese unglückliche Niederlage beendete unsere beeindruckende Serie von 24 ungeschlagenen Spielen. Der Siegtreffer fiel erst in der 88. Minute und setzt die Serie unserer Gegner fort, uns in den Schlussminuten noch einen einzuschenken. Der ausführliche Bericht folgt im Laufe des Tages. Und es fing so schön an! Bereits in der 3. Minute erzielte S. Wunderlich…

Mehr lesen ...

HSV II : MTV Dänischenhagen II 0:1

Samstag traf die Zweite zum zweiten mal auf Dänischenhagen. Anders als im Hinspiel (3:1-Sieg) unterlag man allerdings dieses mal mit 0:1. Eine unnötige, ünglückliche, aber nicht ganz unverdiente Niederlage. Und das nicht, weil der Gast so stark war, sondern ganz einfach weil der HSV nie so recht an seine zuletzt guten Vorstellungen anknüpfen konnte. Von…

Mehr lesen ...

BZO: TSV Klausdorf – HSV 16 0:1

Let’s talk about sechs. Nein, sexy war das Auswärtsspiel des HSV 16 am sechsten Spieltag der Bezirksoberliga Ost beim TSV Klausdorf nicht. Nur wenig mitreißende Spielkombinationen, hinreißende Torraumszenen, heiße oder hitzige Zweikämpfe. Aber das muss es ja auch nicht sein. Auch liebevoll und harmonisch kann man erfolgreich spielen. 1:0 siegte das Team gegen den Ostuferrivalen im…

Mehr lesen ...

HSV II : Rot Schwarz Kiel 8:1

Nach den beiden Siegen gegen Friedrichsort (5:0) und Dänischenhagen (3:1) gab es am vergangenen Samstag nun 8 Buden in einem Spiel zu bejubeln. Von Spielbeginn an waren die Hausherren dominant und übten eine Menge Druck auf die Gäste aus. Bis zur Halbzeitpause wurden allerdings nur 2 der bestimmt 6 sehr guten Chancen genutzt, ein mal…

Mehr lesen ...

3. Herren | HSV III – Afefa 1:1

Auch im zweiten Spiel innerhalb von 5 Tagen konnte der selbsternannte B-Klassen-Meister und Noch-Tabellenführer uns nicht bezwingen. Im Gegenteil, erst durch einen äußerst fragwürdigen Strafstoss in der Nachspielzeit konnten die Afefen den Ausgleich erzielen. Der ausführliche Spielbericht lesen Sie bitte jetzt… Auch im zweiten Spiel innerhalb von 5 Tagen konnte der selbsternannte B-Klassen-Meister und Noch-Tabellenführer…

Mehr lesen ...