Samstag, 20.07.19 – 14:00 Uhr

Landesfreundschaftsspiel

 

TSV Kronshagen

HSV 16

 

   Sportzentrum Platz 5 – Kunstrasen

 

   Sonntag, 28.07.19 – 14:00 Uhr

Landesfreundschaftsspiel

TSV Stein

HSV 16

 

   Sportplatz Stein – Rasen

 

   Sonntag, 04.08.19 – 15:00 Uhr

Landesliga Holstein

Breitenfelder SV

HSV 16

 

   Breitenfelde Platz 1 – Rasen

 

BZO: TSV Altenholz – Heikendorfer SV 3:2

Triste Jahreszeit auch für HSV 16 Der goldene Oktober ist vorbei, der Winter steht vor der Tür. Es ist eine Übergangszeit, in der auch der HSV 16 festzustecken scheint. Die Kantersiege gegen Dersau oder Stampe sind längst vergessen. Nach dem enttäuschenden 1:3 in Kronshagen wollte sich die Mannschaft in zwei spielfreien Wochen ruhig auf das…

Mehr lesen ...

Heikendorfer SV II : Suchsdorfer SV II 2:1 (1:0)

Am Samstag war mit dem Suchsdorfer SV der Tabellen-4. und das bisher stärkste Team in Heikendorf zu Gast. Es war ein, über die gesamte Spielzeit hinweg, enges Spiel, das mit einem knappen und wichtigen Sieg für den Gastgeber endete. Von Anfang an entwickelte sich ein intensives Match, mit Vorteilen für die Gäste, die sich aus…

Mehr lesen ...

Fortuna Wellsee – Heikendorfer SV III 1:7

Amtlich ist, das unser rechter Läufer vom VfB-Spiel jetzt definintiv für die Dritte spielt – Herzlich Willkommen, Muscher! Recht früh (12. Min.) gingen wir per Foulelfmeter durch Kleinert in Führung – Herden wurde im Strafraum gelegt. Es gibt doch Schiedsrichter, die so etwas für uns pfeifen. Hut ab! Da ich krank im Bett lag, und…

Mehr lesen ...

Testspiel Niederlage beim Preetzer TSV

Am Donnerstag Abend kassierte der HSV 16 die zweite Niederlage in Folge. Gegen einen Gegner der keineswegs kreisligatauglich war, verlor eine schlechte Heikendorfer Mannschaft verdient mit 0:2. In der ersten Halbzeit kam der erwartet starke Gastgeber besser ins Spiel und machte das, was Heikendorf sich vornahm nämlich Druck ausüben, schnelle Pässe und unkompliziertes Spiel nach…

Mehr lesen ...

Heikendorfer SV II – Phönix Kiel 3:0

Die Anfangsphase gehörte eindeutig dem Gastgeber, doch die ersten Chancen blieben allesamt ungenutzt, so dass das wichtige frühe Tor leider verwährt blieb. Nach gut 15 Minuten konnte sich der Vorletzte so langsam vom Druck befreien und kam besser ins Spiel und durch zwei Konter auch zu Schusschancen. Der erste war für Keeper Faber allerdings kein…

Mehr lesen ...

BZO: TSV Kronshagen – Heikendorfer SV 3:1

Katerstimmung beim HSV Das hatte sich Marco Schnoor irgendwie anders vorstellt. Völlig erschöpft lässt sich der 34 jährige Abwehrrecke nach der 1:3 Niederlage beim TSV Kronshagen in einen Stuhl fallen. 24 Stunden zuvor gab er im Altenholzer Standesamt seiner Steffi das Ja-Wort. Ja sollte auch der HSV 16 sagen: Ja zum Sieg gegen Kronshagen, zur…

Mehr lesen ...

SG PTSK Holstein – Heikendorfer SV II 1:2

Alles in allem ein Spiel, das schnell mit den Worten „hauptsache gewonnen“ beschrieben werden muss. Gegen den Abstiegskandidaten Nr. 1 gerieten wir nach gut 20 Minuten mit 0:1 in Rückstand und das nicht mal unverdient, weil wir defensiv gar nicht gut standen und zu viele Fehler machten und nach vorne auch zu schnell die Bälle…

Mehr lesen ...

SC Comet Kiel II : Heikendorfer SV II 3:4

Der HSV begann hochmotiviert und war praktisch die gesamte erste Hälfte überlegen. Gleich in der 1. Spielminute hätte Wunderlich seine Farben in Führung bringen können, doch sein Linksschuss aus 16 Metern nach langem Pass von Simsek war zu harmlos. Die erste Großchance (im 8. Spiel!) endlich einmal mit 1:0 in Führung zu gehen wurde verpasst.…

Mehr lesen ...

BZO: Heikendorfer SV – ASV Dersau 6:1

Zum dritten Mal in Folge gab es auf dem HSV 16 Platz: Bezirksoberligafußball satt! Nach der Magerkost und dem 0:0 gegen Neumünster in der Vorwoche verließen die etwa 150 Zuschauer diesmal nach 90 Minuten auch satt das satte Grün und die Tribüne der Sportanlage. Sie waren hungrig nach Toren, nach Leidenschaft, nach einem Sieg. Und…

Mehr lesen ...

Die III. siegt in Meimersdorf

Am Sonntag konnten unsere Jungs gegen Rot-Schwarz Kiel auf der „Betonwiese“ in Meimersdorf mit 4:0 gewinnen und sind endlich in der C-Klasse (!!!) angekommen. Obwohl einige unserer Spieler noch ein wenig „müde“ waren, gab es eigentlich von Anfang an keinen Zweifel, dass wir diesen schwachen Gegner, angeführt von einem debilen Torhüter, schlagen würden. Bereits nach…

Mehr lesen ...