Landesliga Holstein

Samstag, 25.05.19 – 15:00 Uhr

HSV 16

  TSV Klausdorf


Ligaplatz – Rasen

Kreisklasse A Nord-Ost

Sonntag, 26.05.19 – 14:00 Uhr

HSV II

  Rojava Kiel e.V.


Schulsportplatz – Rasen

A-Junioren LL Holstein

Mittwoch, 22.05.19 – 19:30 Uhr

 SSG Rot-Schwarz Kiel     

2 – 4

HSV 


Meimersdorf – Rasen

BZO: SV Fortuna Stampe – Heikendorfer SV 2:4

Die Erfolgsserie des HSV 16 geht weiter: Nach dem 4:2 Sieg in Stampe steht die Mannschaft mit 10 Punkten nun auf Platz drei der Tabelle. Mit durchschnittlich fünf Toren pro Spiel sind Spiele der Heikendorfer auch nicht langweilig. So sah es allerdings zu Beginn des Spiels gar nicht aus. Bei sommerlichen Temperaturen verfolgten die 50…

Mehr lesen ...

BZO: TSG Conc. Schönkirchen – Heikendorfer SV 1:2

Vor 76 Tagen endete mit dem 4:1 in Schönkirchen die vergangene Saison. Das erste Auswärtsspiel der neuen Saison fand ebenfalls beim Ostuferrivalen statt und endete mit einem verdienten 2:1 Sieg. Zwei Siege in Folge, Hochzeit beim HSV 16! Nicht nur durch die Erfolge, sondern auch durch Andreas Gröper. Der Mittelfeldregisseur fuhr als dritter aktueller Ligaspieler…

Mehr lesen ...

BZO: Heikendorfer SV – TSV Wankendorf 5:3

Fünf Wochen Vorbereitung, 26 Trainingseinheiten und 6 Spiele inklusive Blitzturnier hatten am vergangenen Sonntag ein Ende – endlich. Für den HSV 16 begann der Start in die Bezirksoberligasaison 2004/05. Und sie begann erfolgreich: 5:3 endete der Saisonauftakt gegen den TSV Wankendorf – ein Torfestival. Doch der Reihe nach: Gröper, D.Müller, Nogens, Wölk, T.Asbahr sind nicht…

Mehr lesen ...

BZO: SV Fortuna Stampe – Heikendorfer SV 0:4

Der Heikendorfer SV präsentierte sich bei seinem Gastauftritt in Stampe von der bitteren Niederlage der Vorwoche gut erholt und gewann sein drittes Auswärtsspiel in Folge deutlich mit 4:0. Den Grundstein für den Erfolg legten die Heikendorfer dabei mit einem starken Auftritt in der 1. Hälfte der Partie. Der HSV 16 begann das Match hochkonzentriert und…

Mehr lesen ...

BZO: Heikendorfer SV – TuS Gaarden 1:2

Es war wohl eine Kombination von Pech und Unvermögen, die zur 1:2-Niederlage des Heikendorfer SV gegen den TUS Gaarden führte. Pech, weil die Gaardener zweimal aufs Heikendorfer Tor schossen und zweimal trafen; Unvermögen, weil der über 90 Minuten stark aufspielende HSV 16 beste Chancen reihenweise vergab. Allein Kahl hatte in den ersten 10 Minuten der…

Mehr lesen ...

BZO: Wiker SV – Heikendorfer SV 0:3

Nach einer langen Durststrecke konnte der Heikendorfer SV endlich wieder auf dem Wiker Auberg gewinnen – und das ausgerechnet mit einer im Vergleich zu den Vorjahren eher schwachen Leistung. Den Grundstein für den Erfolg legten die Heikendorfer in den ersten 30 Minuten der Partie. Dabei profitierten sie von unglücklichen Aktionen des Wiker Schlussmannes. Ein Befreiungsschlag…

Mehr lesen ...

BZO: Heikendorfer SV – TSV Wankendorf 2:0

Der HSV 16 präsentierte sich in seinem 7. Heimspiel der Saison von Anfang an angriffslustig. So musste Wankendorf´s Torwart Hamann schon gleich in der 1. Minute einen Kahl-Kopfball entschärfen. Die Platzherren erzeugten weiterhin Druck auf die Wankendorfer Hintermannschaft, jedoch ohne daraus Kapital zu schlagen. So scheiterte erneut Kahl (28.) nach einer Ecke aus kurzer Distanz…

Mehr lesen ...

BZO: TSV Vineta Audorf – Heikendorfer SV 3:5

Mit dem 5:3-Sieg bei Vineta Audorf gelang dem Heikendorfer SV der erste Auswärtserfolg der Saison. Die Zuschauer sahen dabei ein kurioses Spiel, in dem der HSV 16 im ersten Abschnitt den Gegner völlig dominierte, dann aber stark nachließ und zwischenzeitlich um die drei Punkte zittern mußte. Die Heikendorfer begannen hochkonzentriert, ließen Ball sowie Gegner laufen…

Mehr lesen ...

BZO: Heikendorfer SV – SC Comet Kiel 1:3

Wie sich die Bilder zur Vorwoche gleichen: Nach einer kämpferisch ordentlichen, aber spielerisch wenig überzeugenden Leistung steht die Mannschaft des Heikendorfer SV wieder mit leeren Händen da. Die größten Mankos der Mannschaft waren wieder die zahlreichen Fehler im Spielaufbau bzw. Paßspiel und Aussetzer im Abwehrverhalten, die prompt zu Gegentreffern führten. Bereits in der 17. Minute…

Mehr lesen ...

BZO: SpVg Eidertal-Molfsee – Heikendorfer SV 3:1

Mit einer 1:3-Niederlage im Gepäck trat der Heikendorfer SV am Wochenende die Heimreise aus Eidertal an. Dabei wäre aufgrund des Spielverlaufes ein Remis durchaus verdient gewesen, doch mangelnde Cleverness vorm gegnerischen Tor sowie Fehler im Abwehrverhalten führten zu der vermeidbaren Auswärtsschlappe. Auf dem engen Platz in Eidertal entwickelte sich ein kampfbetontes Spiel, in dem beide…

Mehr lesen ...